Neues aus dem Reisetagebuch

2019: Ecuador & Galapagos

Amerika
/ 02. Dezember 2018

Die ersten Pläne für 2019 stehen! Wir möchten gerne eines der letzten echten Tierparadiese kennenlernen; die Wahl zwischen Borneo und Galapagos fiel denkbar knapp aus. Weil wir nicht schon wieder nach Asien reisen möchten und uns Costa Rica so gut gefallen hat, ist die Entscheidung schließlich auf Ecuador gefallen.

Los geht es in Quito, der Hauptstadt Ecuadors. Von hier aus werden wir eine kleine Tour durch die Anden unternehmen, zum Vulkan Cotopaxi, und auch tief in den Amazonas-Dschungel eintauchen. Im weiteren Verlauf der Reise werden wir per Insel-Hopping drei der größten Gapalogos-Inseln entdecken. Wir sind sehr gespannt und versprechen, in diesem Naturparadies so nachhaltig wie möglich zu reisen!

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Bitte addieren Sie 6 und 9.
© 2018 Hendrik Breuer & Rebecca Breuer