Neues aus dem Reisetagebuch

Reise ins Naturparadies Galapagos

ECUADOR
/ 10. März 2019

Ein Kindheitstraum ist wahr geworden: Wir haben endlich Galapagos besucht! Die Inselgruppe 1.000 Kilometer vor der Küste Ecuadors gelegen, ist ein wahres Naturwunder und eines der letzten großen Tierparadiese unserer Erde. Über Millionen Jahre entwickelten sich endemische Arten ungestört, zwischen Dutzenden Vulkanen leben hier Landschildkröten, Echsen, Pelikane, Robben, Haie, Rochen oder Pinguine so friedlich zusammen wie nirgendwo sonst auf der Welt. Mit großem Respekt vor dieser einmaligen Natur haben wir die zwei größten der über 100 Inseln besucht. Mehr über Galapagos erfährst du in unserem ausführlichen Reisebericht zu Galapagos!

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Bitte rechnen Sie 9 plus 3.
© 2019 Hendrik Breuer & Rebecca Breuer